Montag, 11. Januar 2010

Kinderschürze #2






















Dieses Mal nicht zum Wenden (theoretisch kann man sie schon wenden, auf der Rückseite ist allerdings weder Tasche noch Schnickeldi), dafür mit zwei Taschen, kleinem Herz-Webband-Stück und Blümchen-Knopf auf der Vorderseite.

Dazu gibt es noch einen Topflappen (auch mit Vorder- und Rückseite) und einen Handschuh (außen der süße Kuchenstoff, innen kariert), beides mit Vlies gefüttert, also voll funktionsfähig.





















Webband (Herz): Farbenmix, Stoffe und Blümchen-Knopf aus dem örtlichen Stoffladen.

Kommentare:

  1. oh wie suess ist das denn bitte?? *schmelz*

    AntwortenLöschen
  2. hallo :) du hast ziemlich viel erfahrung mit nähen. ich will demnächst ein patchworkkissen nähen muss aber noch etwas lernen. hast du ein paar tipps für mich ?

    AntwortenLöschen
  3. @Schuliet: Danke *rotwerd*

    @Lisa: Also "ziemlich viel Erfahrung" würde ich das jetzt nicht unbedingt nennen. Immer wieder packts mich halt und dann setz ich mich an die Maschine und näh drauf los :)
    Ein Patchworkkissen habe ich noch nie genäht, von daher kann ich dir dazu leider gar nicht sagen, sorry. Machs am besten wie ich: hinsetzen und ausprobieren, also lerning by doing!

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe sie! Und Sie! :)

    AntwortenLöschen
  5. Uiiii, was machst du denn für tolle Sachen!?!
    Man, jetzt bin ich neidisch. Hätte doch in eine Nähmaschine statt in die tausend Klamotten investieren sollen ;-)

    AntwortenLöschen