Dienstag, 11. Juni 2013

Baby-Collegejacke

Und schon wieder eine Collegejacke!
Diese entstand auf Wunsch einer Freundin, die sie dem kleinen Luis zur Taufe schenkte. 

Da ich ja so gar nicht auf Kinderkleidung in wildem Muster-, Stoff- und Farbenmix stehe, kam mir ihre Stoffauswahl sehr entgegen. Es ist mir allerdings ein Rätsel, warum der Bio-Interlock, den ich als Futter verwendet habe bunte Sterne auf dunkelgrau heißt. Scheinbar gelten verschiedene Grautöne auch schon als bunt. 

Mit 74/80 ist das die bisher kleinste Collegejacke die ich genäht habe. Wäre ja auch zu schön gewesen, wenn alle die gleiche Größe gebraucht hätten und ich jedes Mal das gleiche Schnittmuster verwenden können hätte. Diese auszuschneiden gehört nämlich nicht unbedingt zu meinen Lieblingsaufgaben. Aber irgendwas ist ja immer.

Wie die anderen Collegejacken auch, ist natürlich auch diese eine Wendejacke.


Noch kurz was zum Thema Namen auf Kindersachen: Generell finde ich es nicht so toll, wenn Namen auf Kinderkleidung oder -taschen stehen, das macht es den falschen Leuten einfach zu leicht, Kinder anzusprechen. Aber da Luis erst acht Monate alt ist und somit nicht alleine durch die Gegend rennt, ist diese Gefahr hier nicht gegeben.



Was viele andere fleißige Blogger/innen heute genäht oder gebastelt haben, könnt ihr hier und hier anschauen! 

Kommentare:

  1. Wow, die ist toll. Wie eigentlich alle deine Sachen. Der "bunte" Interlock als Futter gefällt mir sehr gut! Auch wenn ich bunt gerne mag, aber bei einigen Kinderklamotten zucken selbst meine Augen. Bei dir ist immer alles so schön aufeinander abgestimmt, dass mag ich sehr. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Ich finde auch nicht alles bunte schrecklich, aber manchmal ist es einfach total übertrieben. So ein fröhliches Schwarz oder Grau ist doch auch gar nicht schlecht! :)

      Löschen
  2. Die ist der Hammer ;-) wow.

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  3. Wieder mal ein ganz tolles Exemplar! Wegen deines Blogs hab ich mir sogar das Schnittmuster gekauft. Ich hab mich bisher aber noch nicht rangetraut (vor allem wegen der Taschen). Deine Jacken sind immer wieder eine tolle Inspiration!

    Liebe Grüße
    Milla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann nichts wie ran an die Nähmaschine und viel Erfolg!
      (Mit den Taschen hatte ich bei der ersten Jacke auch ein bisschen Schwierigkeiten, weil ich die Erklärung nicht wirklich verstanden habe. Aber irgendwann hats dann Klick gemacht und so schwer ist es gar nicht. Notfalls könnte man die Taschen ja auch einfach weglassen.)

      Löschen
  4. Die ist ja echt klasse. Toll.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie hübsch die ist! Und auch die anderen Jacken!
    Die Mädchenjacke hat es mir als Mädelsmama ganz besonders angetan :-)
    Ich habe nur die Bilder angeschaut und habe Details überlesen - hast du da einen Schnittmuster-Tipp für mich?

    Viele, liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ein E-Book bei Dawanda gekauft. Aber ganz ehrlich: so richtig zufrieden bin ich damit nicht. Ich komme damit klar, das schon, aber ich habe durchaus schon bessere Schnittmuster + Anleitungen gesehen. In einem anderen Blog habe ich letztens eine Collegejacke nach einem Burda-Schnittmuster gesehen, vielleicht ist das besser. Auf jeden Fall hat es die größeren Größen. Ich schicke dir die Links per Mail.

      Löschen
  6. Sieht sehr edel aus, mit Deiner Farbwahl! Eine tolle Jacke, gefällt mir ausgesprochen gut!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  7. Wow!Klasse College-Jäckchen!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Da ist der junge Herr aber sehr cool gekleidet und zu dem noch perfekt genäht!!
    Und mit den Namen auf Kleidung sehe ich das genauso wie Du...

    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Ich frage mich immer wieder, ob Eltern da gar nicht drüber nachdenken, wenn ältere Kinder riesengroß ihre Namen auf Shirts stehen haben oder ob ich mir da zu viele Sorgen mache. Aber gut zu hören bzw. lesen, dass ich nicht alleine mit meiner Meinung dazu bin.

      Löschen
  9. Meine Güte die ist ja der Hammer!!!

    Sieht perfekt aus!

    Lg von Herzensblut

    AntwortenLöschen
  10. oh, die ist ja vielleicht schön! gerade auch die eher "unbunten " (auch wenn der Name des Stoffes etwas anderes behauptet *g*) Farben! und Sterne gehen bei mir ja sowieso immer! =)

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, noch ein Sterne-Fan! Ich mag Sterne auch total gerne.

      Löschen
  11. Einfach er Hammer! So wie dein ganzer Blog. Bin hin und weg. Die Fotos bei den Rezepten liebe ich auch!

    LG Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da werde ich ja fast schon rot! Vielen lieben Dank! :)

      Löschen
  12. Kannst du mir wohl weiterhelfen? Würde so gerne wissen, welches Schnittmuster du verwendet hast. :)))
    lG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Such mal bei Dawanda nach E-Book Collegejacke! ;) Oder (falls du größere Größen brauchst) auf Burdastyle.de.

      Löschen
    2. oh mein gott ist die toll, ich bin verliebt <3
      hätt ich nur nicht zwei linke hände, ich würd mich sofort an so ne jacke setzen!
      und dann auch noch mit sternen, ich halts ned aus... großes kompliment, die ist sowas von toll!

      Löschen
    3. Vielen Dank! So schwer ist das übrigens gar nicht, so eine Jacke zu nähen!

      Löschen
  13. Boa! ISt die abgefahren!!! Würdest du mir auch den Link vom Ebook geben? Bin ganz verliebt in deine Jacken :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, vielen Dank!
      Wegen Schnittmuster siehe Antwort eins weiter oben.

      Löschen
  14. <3. Immer wieder begeistert. Ich tüftle schon so langsam im Kopf die Stoffwahl für die Jacke aus, für meinen Neffen zum 2. Geburtstag :)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin schon sehr gespannt, was du draus machen wirst! Bekommt die Untermieterin auch eine?

      Löschen
  15. Wahnsinn! Die ist ja der Hammer! Kann man sowas auch kaufen bei dir?
    Ich hab leider keine Nähmaschine und bekomme ich Oktober einen Neffen oder eine Nichte - das wär doch ein gigantisches Geschenk irgendwann mal :)
    Herzlichst Juliane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nähe eigentlich nur für Freunde und Verwandte, aber melde dich doch einfach, wenn es soweit ist und dann schauen wir mal, was sich machen lässt! :)

      Löschen
  16. Oh, mit vielen tollen Sternlein. Spätestens jetzt hast du mich! :)

    AntwortenLöschen
  17. Einfach großartig! Bin ganz hin und weg.
    Hab grad nach einem College-Jacken-Schnitt gegoogelt (für meinen Sohn) und bin auf deine Seite gestoßen. Einfach nur wow, wow, wow. Und die Star Wars College Jacke erst. Die würd ich dir vom Fleck weg abkaufen. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine netten Worte!
      Zu dumm, dass die Star Wars-Jacke schon einen Besitzer hat ;)

      Löschen
  18. Wow echt wahnsinnig cool. Wo bekomme ich denn das schnittmuster? :-P :-D die muss ich einfach nähen für meine Jungs! So cool <3 liebe grüße Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau mal hier: http://de.dawanda.com/product/54392279-Ebook-Collegejacke-Chili-Billy

      Löschen
  19. Hallo, habe mich gerade in die tollen College-Jacken verliebt und mich sofort auf die Suche nach dem Schnittmuster gemacht. Leider ist es im Moment nicht verfügbar - schluchz. Und das von Burda ist ja nur für größere Größen. Hast Du noch einen Tipp, wie ich an das Schnittmuster komme?
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Schnittmuster, das ich verwendet habe, ist tatsächlich im Moment nicht verfügbar, aber es gibt ein ähnliches: http://de.dawanda.com/product/42112086-College-Jacke-Coolbert
      (Ansonsten vielleicht einfach mal die Verkäuferin vom anderen Schnittmuster anschreiben?)

      Löschen
  20. Die ist ja total toll!!! Ich bin ganz begeistert von deinen tollen Collegejacken - eine schöner als die andere. Die muss ich unbedingt auch mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen