Mittwoch, 24. November 2010

Schatzersatz Reh























Mein absoluter Lieblingsstoff! Monatelang lag er im Schrank, wurde bestaunt und gestreichelt und nie habe ich mich getraut, ihn anzuschneiden. Nachdem ich gestern abend nach dem Backen immer noch überschüssige Energie hatte (ich kam mir vor, wie so'n Duracell-Häschen), habe ich ihn spontan angeschnitten und ein Schatzersatz-Dinkelkissen (im wahrsten Sinne des Wortes ...) für eine Freundin genäht.






















Das eigentliche Dinkelkissen wurde aus lila-weiß kariertem Stoff genäht, dass dann in die Hülle aus Rehstoff kommt. So kann diese regelmäßig gewaschen werden.
Auf den Bildern sieht das ganze etwas eckig aus, eigentlich ist es aber eine schöne, runde Wärmflaschenform. Ich hätte sie vielleicht nach dem Wenden doch noch anständig bügeln sollen, aber es war halt schon spät ...

1 Kommentar: