Dienstag, 4. Januar 2011

Herzilein

Für die Lieblingsnichte gab es zu Weihnachten einen Rock, der aus dem Rest eines Jeansrocks der Freundin ihres Patenonkels genäht wurde. Soweit alles verstanden?!



(Das Bündchen lässt sich umschlagen, dann sitzt er etwas enger.)


Passend dazu habe ich noch eine Bluse und ein Shirt gepimpt.




Kommentare:

  1. ja verstanden;-) Musste es halt ein paar mal lesen und dann noch mein gehirn anschmeisen aber dann hab ichs geblickt...

    die sachen sind wirklich ganz arg süß geworden und deine Taschen finde ich auch echt sehr cool!!!

    Ganz liebe Grüße!!! Rebecca

    AntwortenLöschen
  2. Ja sorry, in Zukunft schreibe ich weniger kompliziert ;)

    Dankeschön, für das Kompliment!
    (Ich bin ja immer noch so ein klitzekleines bisschen neidisch, auf deine tollen weißen Einkäufe ... *g*)

    AntwortenLöschen