Freitag, 23. Dezember 2011

Oh Tannenbaum

Wir haben hier nicht nur einen Weihnachtsbaum, sondern gleich mehrere! Im Wohnzimmer ist der große Baum, der ausnahmsweise schon seit fast einer Woche geschmückt da steht. Traditionell wird der Weihnachtsbaum erst am Vormittag des 24. 12. aufgestellt, aber dieses Jahr haben wir das aus Zeitgründen letztes Wochenende schon erledigt. Wie macht ihr das, auch erst an Heilig Abend oder schon früher? Und wie lange lasst ihr ihn nach Weihnachten noch stehen? Es ist ja schon sehr gemütlich, abends auf der Couch zu sitzen und am Baum brennen die Lichter.

Der zweite Baum besteht aus kleinen Spekulatiusmuffins.



















Dann gibt es noch lauter kleine Keks-Bäumchen, die zusammen gelegt einen größeren ergeben.



Außerdem habe ich dieses Jahr an lauter liebe Menschen Selfmade-Bäumchen verschickt.
















Wer bietet mehr Bäume?

Kommentare:

  1. Du hast soeinenan der Klatsche das ist der wahnsinn aber I <3 it!

    AntwortenLöschen
  2. Suuuper! Wunderschöne Bäume, davon kann man nie genug haben. :) Besonders gut gefallen mir die DIY-Tannenbäume - tolle Idee!

    Feine Feiertage und liebe Grüße
    daisy

    AntwortenLöschen
  3. Sooooooooooooooo schöne Bäumchen :)

    Ein frohes Fest wünschen
    Doris und Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Karten, die Idee ist klasse. Die Baumkekse, sind aber putzig....

    LG Lea

    AntwortenLöschen
  5. Also von den DIY-Weihnachtsbaum-Karten habe ich noch eine ganze Menge übrig, falls jemand schon Karten für nächstes Jahr haben möchte, sagt Bescheid! Sonst frag ich einfach im Oktober nochmal nach :)

    AntwortenLöschen
  6. Den Muffinbaum finde ich ja super. Aber alle sehen toll aus :)

    AntwortenLöschen