Montag, 14. Mai 2012

Emil, der Elefant

In letzter Zeit ist hier eine kleine Elefantenherde entstanden. Einer davon, Emil, hat sich schon auf den Weg in sein neues Zuhause gemacht. 

Dort ist er gemeinsam mit dem Babyjäckchen gut angekommen und wird hoffentlich schon fleißig bekuschelt und beschmust. Und geschüttelt, in seinem Inneren versteckt sich nämlich eine Rassel.

Kommentare:

  1. Gott, ist der süß. Will auch wieder Baby sein und so einen Elefanten bekommen. Liebe Grüße, Frau Hibbel

    AntwortenLöschen
  2. Ähm Frau Hibbel, Sie haben da doch ein Baby bzw. Kleinkind zuhause - mag der denn keine Elefanten??? Oder issser schon zu groß dafür? :)

    AntwortenLöschen
  3. Och, ist der niedlich! Ich hoffe, Emil ist in guten Händen (im wahrsten Sinne) und seine Kumpels finden auch bald ein liebevolles Zuhause.

    AntwortenLöschen
  4. Hey, Du machst ja süße Sachen! Der ist echt toll geworden! Ich wünschte, ich könnte auch so gut nähen...

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja mal ein superniedliches Trampeltier. ;)

    AntwortenLöschen
  6. Ähm, Frau Eigenart...machen Sie denn so entzückende Elefanten auch für Andere? Der hat quasi alles nur in Elefantenstyle. Sollte mir zu denken geben, was?

    AntwortenLöschen