Montag, 7. Mai 2012

Sonntagssüß*

Gestern war Probebacken angesagt. Normalerweise ist Üben nicht so mein Ding, ich will alles einfach direkt können, aber da ich für die Muttis zum Muttertag verschiedene Mini-Gugelhupfe (ist das die korrekte Mehrzahl von Gugelhupf?) backen will, dachte ich, ich probiere wenigstens ein, zwei Rezepte vorher aus und befrage die Testesser, was sie davon halten.

Wir haben hier also Triple-Chocolate-Mini-Gugelhupfe und Blaubeer-Frischkäse-Mini-Muffins. Nicht zu sehen: Himbeer-Frischkäse-Mini-Gugelhupfe ... aus – äh – Gründen ... Und außerdem sollten das eigentlich Brombeer-Frischkäse-Mini-Gugelhupfe werden, aber Brombeeren gab es am Freitag keine. Dafür Blaubeeren. Mit denen hatte ich bisher noch nicht so viel zu tun, habe mich aber spontan verliebt! Lecker, muss ich unbedingt öfter essen. Leider lassen die Muffins sich total schlecht von den Papierförmchen lösen, aber das war sowieso nur eine Notlösung, weil ich keine Lust hatte, die Gugelhupfform nochmal zu spülen. Nächstes Mal kommt der Teig auch in die Gugelhupfform oder direkt in die Muffinform ohne Papierförmchen und gut ist. Oder ins Waffeleisen, ich finde nämlich, die schmecken so ein bisschen nach Waffeln.


* Ich stehe nicht sonderlich auf diese ganzen Wir-machen-heute-alle-dasselbe-Blog-Aktionen, aber da gestern nun mal Sonntag war und ich süßes gebacken habe, mopse ich mir heute Teile eines Titels solch einer Blog-Aktion. 

Kommentare:

  1. ...und, was sagen die Testesser? ;) Glückwunsch, noch eine Mini-Gugl-Besitzerin! Spülen der Form ist doof (ich hab hinterher das Teil durchgeknetet und irgendwann beschlossen, dass es reicht), aber lecker sind sie, die kleinen Teilchen - und weil sie sooo winzig sind, kann man doch bestimmt noch einen mehr essen... oder zwei... oder ganz viele...

    Muttertag? Hilfäh! Danke für die Erinnerung!

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen zum anbeißen lecker aus!! Mir wäre es wurscht ob als Guglehupf, Muffin oder Waffel...ich würde es in jeder Form essen ;)

    Liebe Grüße
    Saskia <3

    AntwortenLöschen
  3. Triple-Chocolate-Mini-Gugelhupfe? Blaubeer-Frischkäse-Mini-Muffins?

    Wo kann ich mich anstellen? :D

    AntwortenLöschen
  4. Die Minigugelhupfe sehen ja echt super aus! Haben sie auch so gut geschmeckt?!

    Das wär auch was für meine Mama gewesen, die sammlt Gugelhupfformen, backt aber irgendwie nie selbst welchen ^^

    Sind das Silikonformen? Ich hab ein Blech für kleine Gugelhupfe, aber die kommen da nie schön raus :(((

    Viele Grüße

    Pony

    AntwortenLöschen
  5. @Daisy: Die waren alle zufrieden! :) Die Form wird nicht mal in der Spülmaschine so richtig sauber, das ist wirklich ätzend! Beim Zwischendurchspülen hab ich die Form umgestülpt - sieht lustig aus, hilft aber auch nicht wirklich.

    @Saskia: Recht hast du! Hauptsache lecker!

    @Becky: Sorry, nix mehr da! ;)

    @Pony: Ja, sie waren lecker! Das ist eine Silikonform, die es in Verbindung mit einem Buch zu kaufen gibt. (Ich hab aber gerade bei Amazon gesehen, dass es auch eine ohne Buch zu kaufen gibt.) Dieses mal sind mir leider auch einige zerbröselt, als ich sie aus der Form holen wollte.

    AntwortenLöschen