Freitag, 4. Januar 2013

Weekender



Darf ich vorstellen: die größte Tasche, die ich bisher genäht habe! Von ihrer neuen Besitzerin auch liebevoll Überseekoffer genannt. Gleichzeitig ist es auch das Nähprojekt, das am längsten gedauert hat: von der Bestellung bis zur Auslieferung vergingen leider ganze sechs Monate! Erst ging der Stoff irgendwo auf dem Weg von Asien nach Deutschland verloren, dann kam total überraschend meine Hochzeit dazwischen und danach sollte es plötzlich ein ganz anderes Taschenmodell als ursprünglich gewünscht werden. Ein ganz kleines bisschen hoffte ich ja am Ende darauf, dass meine Auftraggeberin sagt, dass ihr das jetzt zu lange gedauert hat und sie die Tasche gar nicht mehr möchte, mir gefiel sie selbst nämlich auch ganz gut, aber leider musste ich mich dann doch von dem guten Stück trennen.


Da wir ursprünglich eine kleinere Tasche geplant hatten, reichte der bunte Stoff nur für eine Seite und zwei kleine Zierbalken an den kurzen Seiten, die Rückseite der Tasche ist schwarz.


Innen gibt es zwei kleine Fächer für Handy etc. ...


... und eine Reißverschlusstasche.


Falls man den in der Länge verstellbaren Schultergurt nicht braucht, kann man ihn einfach abmachen.


Das Schnittmuster ist wie auch schon das von dieser Tasche aus dem Buch Tolle Taschen selbst genäht von M. Dornemann, ich habe es allerdings ein bisschen abgeändert. 


Liebe Sarah, ich wünsche dir ganz viel Spaß mit der Tasche und vielen Dank für deine Geduld!

Kommentare:

  1. Die ist klasse. Tolle Stoffauswahl.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich hätte sie ja zu gerne selbst behalten!

      Löschen
  2. Das Warten hat sich definitiv gelohnt - die Tasche ist richtig, richtig klasse! Schön, dass es ein happy end gab, trotz diverser Spontanaktionen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Auf die Spontanaktion der Post, die den Stoff einfach wieder zurück nach Asien geschickt hat, hätte ich allerdings gerne verzichtet.

      Löschen
  3. Ist die schön geworden! Wow :O
    Also ich hätte ja nächste Woche Geburtstag ...

    AntwortenLöschen
  4. Also die Tasche ist SO schön!
    Ich bin ewig auf der Suche nach einem schönen Weekender. Aber wahrscheinlich werde ich so einen hübschen wie du gemacht hast nirgends finden.

    Ganz lieben Gruß aus Köln!
    Nora.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Wie wäre es mit selber nähen? Oder nähen lassen? ;)
      Grüße zurück nach Köln!

      Löschen
  5. Ein echt tolles Teil! Also so RICHTIG toll *staun* Unglaublich, was du für Hübschigkeiten zaubern kannst. Glückwunsch und jaaa, ein klein wenig beneide ich die Auftraggeberin ;)

    Herzensgrüße,
    Jen

    P.S.: eindeutig ein Guter <3 *kicher*

    AntwortenLöschen
  6. Die ist toll! Die Farben, die Form, der Stoff - ganz wunderbar! ;)

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Tasche!

    Ich habe dich getaggt, um an der „Aktion 11“ teilzunehmen. Ich würde mich freuen, wenn du bei mir vorbeischaut und mitmachst!
    http://meineheimatfront.blogspot.de/2013/02/aktion-11.html

    Grüße, Mausohr.

    AntwortenLöschen
  8. Wow, gefällt mir sehr gut:-)

    Liebe Grüße von Juli

    AntwortenLöschen