Freitag, 5. April 2013

Autobahn to go 2.0

Für Einzelkinder ist die normale Autobahn to go ja sicher ganz nett, aber als ich für die drei Kids meines Bruders zu Ostern welche nähte, dachte ich mir, dass es doch ganz toll wäre, wenn man die einzelnen Car Wraps miteinander verbinden und so zusammen spielen könnte.

Deshalb hier jetzt also die Autobahn to go 2.0, mit jeweils drei Ausfahrten, an denen man die nächste Rennstrecke anlegen kann.

Außen habe ich die Anfangsbuchstaben der Namen der Kids appliziert, so dass gleich klar ist, wer der Eigentümer ist.



Ursprüngliche Idee von hier, abgewandelt von mir

1 Kommentar: