Dienstag, 24. September 2013

1. Schultag

Für den großen Tag einer kleinen Prinzessin nähte ich vor kurzem dieses Kleid.

Der Schnitt ist aus einer Burda Kids-Ausgabe, ich habe ihn allerdings abgeändert (etwas vergrößert, da es Größe 128 werden sollte, der Schnitt aber nur bis 116 ging und mit nahtverdecktem Reißverschluss an der Seite anstatt Knopfleiste im Rücken) und auch das Zusammennähen war eher eine Freestyle-Aktion, da die Burda-Anleitungen und ich irgendwie nicht warm miteinander werden.
Das Band ist übrigens nicht festgenäht, deshalb hängt es auf dem Bild auch leider etwas schief. 

Aus dem restlichen Stoff habe ich - wie vor vier Jahren auch schon einmal - eine mini Version der Gretelies-Tasche genäht, die sich mit einem Sternchen-Druckknopf verschließen lässt. 


Liebe Mia, ich wünsche dir eine wunderschöne und erfolgreiche Schulzeit!


(Die Weinkisten stehen selbstverständlich immer so im Raum herum, falls man mal eben ein Kleidchen aufhängen möchte. Aber das dachtet ihr euch sicher schon.)



Was die anderen kreatives gemacht haben, könnt ihr wie immer hier und hier sehen!  

Kommentare:

  1. Na, bei den Start-Vorraussetzungen kann Mia ja später nur mit einem 1er-Abi nach Hause kommen... . Sehr schöne Kombi! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschönes Kleidchen! Wenn sich die kleine Trägerin darin nicht tatsächlich wie eine Prinzess fühlt, dann ??? Liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie toll! Ganz supersüßes Kleidchen und die passende Tasche ist natürlich super! Sehr schön!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin hin und weg, das Kleid ist einfach bezaubernd schön! So eins hätte ich auch gerne als Kind gehabt!
    Liebe Grüsse und danke für deinen Kommentar bei mir
    Sarah

    AntwortenLöschen