Dienstag, 17. September 2013

Meine erste Babydecke!

Schon lange wollte ich mich einmal an einer Patchworkdecke versuchen und endlich gab es auch einen Anlass, eine zu nähen.

In die Stoffe bin ich ja ein bisschen verliebt! Sind die nicht Zucker? Seit unserem Kenia-Urlaub habe ich eine kleine Schwäche für Elefanten, so dass ich ohne groß nachzudenken den Bestell-Button gedrückt habe, als ich dieses Stoffset sah.


Nachdem sie dann innerhalb weniger Tage aus England geliefert wurden (da könnten sich einige deutsche Shops 'ne Scheibe von abschneiden!), ging die Rechnerei los: Wie nutze ich den Stoff am besten, um möglichst wenig Verschnitt zu haben? Nach langem hin und her griff ich dann zum Rollschneider und los gings. Die Quadrate hatte ich relativ schnell zugeschnitten, danach breitete ich alles auf dem Fußboden aus und sortierte sie in die richtige Reihenfolge. Sobald das Muster feststand, nähte ich die einzelnen Quadrate zu Streifen und diese dann zum Top der Decke zusammen. Bis hier hin klappte alles ohne Probleme und ging dank der Overlock ratzfatz. Als es dann allerdings daran ging, das Top, das Volumenvlies (ich habe ein 2 cm starkes genommen) und den Stoff für die Rückseite zusammenzunähen, fluchte ich viel vor mich hin. Trotz zig Nadeln verrutschen die einzelnen Lagen immer wieder. Völlig entnervt heftete ich es schlussendlich von Hand zusammen und ab da lief es etwas besser. Dann nähte ich noch ringsum selbstgemachtes Schrägband an und fertig war das gute Stück.

Aus dem Stoff, den ich für die Rückseite verwendet habe, nähte ich noch einen kleinen Kuschelelefanten, damit die kleine Mia nicht so alleine auf ihrer nagelneuen Decke liegen muss.


Sehr hilfreich fand ich übrigens das Tutorial von Ricarda vom Blog Pech&Schwefel! Wer auch eine Patchworkdecke nähen will, sollte sich das unbedingt mal anschauen!

Was die anderen heute gemacht haben, könnt ihr wie immer hier sehen! 

Kommentare:

  1. Die Decke ist wunderschön geworden. So mit Vierecken haben wir auch angefangen. UND Patchwork so einen Suchtkarakter, da werden die "Motive" beizeiten aufwändiger *lach*
    Ich find deine Decke total toll, schon die Farb und Stoffauswahl sind dir super gut gelungen.

    LG GIsela

    AntwortenLöschen
  2. Die Babydecke sieht klasse aus. Die Stoffe sind so schön am leuchten, toll.
    Und der kleine Elefant ist einfach nur süß:)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Sehr sehr niedlich! Ich "muss" mich langsam auch mal in das Thema Baby-Patchworkdecke einarbeiten.... meine beste Freundin ist gerade in diesen ganz besonderen Umständen, die das erfordern. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann viel Erfolg! Und wie gesagt, ich fand das verlinkte Tutorial sehr hilfreich.
      (Die Größe der Decke sage ich dir noch. Ich weiß sie ehrlich gesagt nicht mehr genau und da ich sie schon weitergegeben habe, kann ich nicht mehr selbst nachmessen. Ist aber schon in Auftrag gegeben!)

      Löschen
    2. So, hier noch die Größe: ca. 80 x 90 cm groß ist das gute Stück!

      Löschen
  4. PS: Welches Format hat deine Decke?

    AntwortenLöschen
  5. Deine Babydecke sieht klasse aus!!!
    Klassisches Muster mit umwerfenden SToffe, dazu ein lustiges Quilting!
    Toll!!!
    Susanne,
    die sich schon auf die nächsten Decken freut :-)

    AntwortenLöschen
  6. Wow, die Decke ist echt der Hammer! Und der kleine Elefant das i-Tüpfelchen! Ich wollte ja auch mal eine fürs Sofa nähen, aber ich hab nen heiden Respekt davor und schiebe es vor mir her... Jetzt hab ich ne tollt Decke zum Kaufen entdeckt. Vielleicht erspare ich mir einfach die Flucherei...
    Liebe Grüße von Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde auch gerne noch eine größere Decke nähen, aber noch habe ich auch zu viel Respekt davor ... Mal schaun, ob ich das noch in Angriff nehme oder bei den kleinen bleibe.

      Löschen
  7. Super toll geworden!

    Ich liebe dieFarbkombi !

    LG Anika

    AntwortenLöschen
  8. Huhu!

    Ich habe dich getaggt. Das ganze ist natürlich freiwillig! Würde mich freuen wenn Du mitmachst.

    Liebe Grüße Anika

    http://exilkoelnerin.blogspot.de/2013/09/beanie-und-getaggt-2.html

    AntwortenLöschen
  9. Wow, so schön ist deine Decke geworden, ein Traum!!!
    Da wird aber jemand eine Freude haben!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  10. Deine Decke ist ein Traum. Jetzt frag ich mich noch, ob es ein Schnittmuster für den Elefanten gibt?
    Sei herzlich gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es gibt ein Schnittmuster für den Elefanten. Das ist allerdings mein eigenes und das wird auch so bleiben. Sorry. Aber es ist ja nicht so schwer, so einen Elefanten zu zeichnen, wenn das selbst ich hinbekommen habe! :)

      Löschen
  11. Die Decke ist ja wirklich wunderschön. Die Stoffkombi ist klasse.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  12. Ist. Die. Toll!
    Kann mich bitte auf der Stelle jemand schwängern, damit Du mir die nähen musst? bitte?!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soll ich mit deinem Mann reden oder übernimmst du das selbst? :)
      (Und wie perfekt die zu dem Flohmarktfund vom Wochenende passen würde ... Erwähnte ich schon, dass ich noch zwei Sets von diesem Stoff habe?)

      Löschen
  13. Was für traumhaft scöne Stoffe!
    Gefällt mir auch sehr gut, deine Elefanten-Decke!
    Liebe Grüße, Bente

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein wundervolles Set. Die Stoffe sind wirklich ein Traum.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  15. Deine Babydecke ist wirklich hübsch geworden! Die Farben gefallen mir sehr gut - und spätestens, wenn dann auch noch Elefanten darauf herumstehen, ist es um mich sowieso geschehen. :D

    AntwortenLöschen
  16. Die Decke sieht wirklich total toll aus! Und die Stoffkombi find ich suuuuper!
    Ganz lieben Dank fürs Verlinken :)
    Liebe Grüße,
    Ricarda

    AntwortenLöschen