Sonntag, 7. August 2011

Vanilla-Cupcake mit Schokomousse-Topping






















Für den Teig habe ich das Raffaello-Rezept genommen, die kleinen Kugeln aber weggelassen.


Topping:
- 200 g Schokolade
- 200 g Sahne
- 70 g weiche Butter

Schokolade schmelzen.
In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen.
Schokolade, Butter und Sahne vermischen, kurz in den Kühlschrank stellen, damit die Creme etwas fester wird und dann ab damit auf die Muffins!


Am besten schmecken die Cupcakes schön kühl, frisch aus dem Kühlschrank.

Das ganze geht natürlich auch mit weißer Schokolade, war mir persönlich aber zu süß.

Kommentare:

  1. Hört sich ja lecker an, muss ich unbedingt mal ausprobieren :-)

    Herzliche Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  2. yummie, ich könnte sofort eins essen.

    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  3. Lecker!!! I ♥ Muffins!!! Danke für das Rezept!!!
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  4. Mmmmhh.... klingt köstlich.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen