Samstag, 21. Juli 2012

Der rockt!

Letztens habe ich einen Rock für mich aus Stoff von Michael Miller genäht. Lauter bunte kleine Totenköpfe zieren ihn. Den Schnitt dazu habe ich selbst zusammengebastelt. 



Oben mit Bündchen - das ist dann doch etwas flexibler als ein Rock mit Reißverschluss und außerdem gehts auch schneller.


Und mit Taschen! Taschen sind toll! Wenn ich Hosen oder Röcke ohne Taschen anhabe, vermisse ich sie immer sehr. Hier habe ich sie mit schwarzem Pünktchenstoff gefüttert.

Ist es sehr freakig, dass ich bei meinem Röcken die Taschengröße immer an mein iPhone anpasse? Oder ist das einfach vorausschauend, schließlich ist das das einzige, was reinpassen muss.


Unten rum nähte ich noch ein Punkte-Schrägband an und fertig war der Rock. Fehlt nur noch das passende Sommerwetter, um mal beim zur Zeit allseits beliebten Wetterbashing mitzumachen ...

Kommentare:

  1. Ohh! Der ist toll! Du musst mir erklären, wie Du den gemacht hast, ja? Für meinen Urlaubsrock?

    AntwortenLöschen
  2. Ist der coool!!! Ahhhhh, kreisch!
    Hast Du das Muster zum nachnähen auch noch zufällig? Tüdelüü.....
    Und NEIN, ich muss mein Iphone auch immer dabeihaben- ist doch die altbekannte Apfel-Krankheit, hihi :0)
    Einen sonnigen Sonntag,
    Jette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fürchte, mit dem Muster kann keiner wirklich was anfangen :) Ich habe irgendwann mal von einem gekauften Rock ein grobes Muster abgezeichnet und benutze das. Allerdings verändere ich es jedes Mal ein bisschen, weil es eben immer noch nicht perfekt ist.

      Löschen
  3. Hi du wolltest wissen woher ich das Geschenkpapier habe:) Es ist von Nanu Nana, und kostet 95cent:)

    AntwortenLöschen
  4. Wow, der Rock sieht super aus!! Für die Bündchensache bin ich irgendwie zu doof, bei mir wird der Rock dann so eng, dass ich doch nen Reißer einnähen muss :( Könntest du bei Gelegenheit vielleicht erklären, wie du das machst?!

    Dass der Apfel in die Tasche muss, ist doch verständlich! Ich krieg bei gekauften Jeans immer ne Krise, wenn er nicht in die Taschen passt *grml*

    Viele Grüße

    Pony :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je, ich bin doch so schlecht im Erklären ... Aber zufällig habe ich vorhin das hier gefunden http://doppelnaht.blogspot.de/2011/09/romo-mit-taschen-tutorial.html Hilft dir das vielleicht weiter?

      Löschen
  5. Wow, das ist super! Dankeschön *_*

    AntwortenLöschen
  6. ...gefällt mir sehr! rock, stoff, schnitt...I LIKE quasi!

    AntwortenLöschen
  7. Genialste Rock ever!!! Richtig genial! Ich bin begeistert <3

    Liebste Grüße,
    Jen

    AntwortenLöschen