Dienstag, 1. November 2011

Halloween

Halloweengedöns an Halloween oder in den Tagen vorher kann ja jeder - aber ich bin richtig früh dran: Genau 365 Tage vor dem nächsten Halloween gibts hier lustige kleine Schoko-Cupcakes mit Kürbisfratzen.


Sahnefrosting:
- 1 Becher Sahne
- 100 g Frischkäse
- 50 g Zucker

Frischkäse und Zucker verrühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Sahne ziemlich steif schlagen (bis kurz bevor sie Butter wird, aber halt wirklich nur bis kurz vorher!). Frischkäse-Zucker-Mischung unter die Sahne heben und ab damit auf die abgekühlten Muffins.
























Schokoladenfrosting:
- 30 g weiche Butter
- 60 g Frischkäse
- 250 g Puderzucker
- Kakaopulver

Butter, Frischkäse, Puderzucker und Kakao mit dem Handrührgerät so lange verrühren, bis es eine cremige Konsistenz hat und abgekühlte Muffins damit verzieren.


Ursprünglich war der Plan so, dass ich jetzt noch mit ganz tollen Mumien-Cookies angeben würde, aber die sind leider ziemlich in die Hosen gegangen. Mal davon abgesehen, dass sie geschmacklich nicht gerade der Kracher sind, wollte der verd... Zuckerguss absolut nicht so, wie ich mir das vorgestellt hatte. Bei den original Cookies in der aktuellen Lecker (hier auf dem Cover rechts unten zu sehen) sieht das richtig nach Verbandszeug aus, bei mir isses einfach nur weiße Pampe auf wenig schmeckenden Keksen. Hat noch jemand das Rezept ausprobiert und das mit dem Guss besser hinbekommen?


Eigentlich hatte ich noch viel mehr lustige Ideen, aber hey, ich habe noch ein ganzes Jahr Zeit, sie umzusetzen, zu fotografieren und hier zu präsentieren ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen